Häufig gestellte Fragen zu meiner Hochzeitsfotografie

Wo überall arbeitest du als Hochzeitsfotograf?

Kurz gesagt: Überall, wo ihr mich gerne dabei hättet. Da ich lange in Achern und Karlsruhe gelebt habe und jetzt in Baden-Baden, sind die meisten "meiner" Hochzeiten zwischen Offenburg und Karlsruhe, aber ich war und bin auch gerne im restlichen Schwarzwald, am Kaiserstuhl, am Bodensee oder in den angrenzenden Regionen unterwegs.

Wie lange bist du bei unserer Hochzeit dabei?

Meine Reportagen beginnen bei 4 Stunden und dauern in der Regel bis zu 10 Stunden. Wenn ihr wollt, kann ich euch aber auch länger begleiten. Von Montag bis Freitag und zwischen November und April sind auch kürzere Buchungen möglich.

Was kostet eine Hochzeitsreportage bei dir?

Der Preis ergibt sich aus euren Wünschen und den Gegebenheiten eurer Hochzeit, wie Zeitrahmen, Ort und Extras (bspw. Fotobuch). Im Durchschnitt investieren Paare bei mir etwa 2000€ in ihre Hochzeitsfotos. Für euer individuelles Angebot schickt mir gerne eine Nachricht mit euren Vorstellungen.

Welche Leistungen sind enthalten, wenn wir dich buchen?

Zu allen meinen Hochzeitsreportagen gehört neben der Begleitung am Hochzeitstag:

  • ein ausführliches Vorgespräch
  • die Auswahl, Bearbeitung und Bereitstellung der besten Bilder in hoher Auflösung
  • die Übertragung der Nutzungsrechte für den privaten Gebrauch
  • eine 6 Monate zugängliche Online-Galerie eurer Bilder

Können wir dich vor Vertragsabschluss kennenlernen?

Auf jeden Fall! Wir können uns gerne erstmal ganz unverbindlich kennenlernen und schauen, ob ich der passende Fotograf für euch bin. Es gibt schließlich fast nichts Wichtigeres für meine Arbeit, als dass ihr euch mit mir wohlfühlt.

Weshalb bekommen wir nur eine Auswahl und nicht alle Bilder?

Zum einen wären das einfach viel zu viele, bei einer Hochzeit kommen schnell mehrere tausend Aufnahmen zusammen. Zum anderen sind diese sich oft sehr ähnlich, weil ich z.B. von einem Motiv verschiedene Perspektiven ausprobiere oder Serienbilder mache, damit niemand gerade die Augen zu hat oder unvorteilhaft aussieht. Deshalb wähle ich für euch die besten Aufnahmen aus - und ich habe dabei natürlich kein Interesse daran, euch gute Bilder vorzuenthalten.

Wie können wir dich buchen?

Schreibt mir einfach eine Nachricht mit den wichtigsten Informationen (Datum, Ort, ungefährer Ablauf oder Zeitrahmen) und ich werde euch schnellstmöglich ein individuelles Angebot schicken.

Danach setzen wir uns am besten mal zusammen (persönlich in Baden-Baden oder einfach virtuell), um eventuell offene Fragen zu klären, Details zu besprechen und uns ein bisschen kennenzulernen. Wenn für euch alles passt, schicke ich euch im Anschluss den Vertrag. Mit eurer Unterschrift und der Anzahlung ist die Buchung dann fix.

Machst du das eigentlich nebenberuflich und fotografierst du nur Hochzeiten?

Nein. Ich lebe von der Fotografie und arbeite auch für gewerbliche Kunden in den Bereichen Unternehmensfotografie und Business­porträts. Hier gibt es weitere Informationen zur Businessfotografie.